Veröffentlicht am

14.7.2018 im Rostocker Hof

Heute konnte ich mit den Quilt Möwen im Atrium des Rostocker Hofes sein und QUIP-Day feiern. Ja, richtig gehört: feiern. Es war so schön! Wir hatten eine tolle Ausstellung, es waren viele Besucher da, einige haben sich an die Sweet Sixteen herangetraut und wir konnten für die Kinderdialyse in Rostock 666€ sammeln. Den Betrag hat eine liebe Patchworkfreundin auf 777 € aufgestockt.

Ein Gedanke zu „14.7.2018 im Rostocker Hof

  1. Liebe Ute,liebe Quiltmöven,

    herzlich möchte ich Euch zu Eurem wunderbaren Quip Day gratulieren. Schon an den Fotos erkenne ich, dass es eine gelungene Ausstellung war. Ihr habt Euch wieder gesteigert, d.h. absolut weiterentwickelt. Eines bedauere ich nun wirklich, schade dass es immer nur für einen Tag ist und ich leider nicht kommen könnte.

    Herzliche Grüße sendet
    Marianne Pfützner

Kommentare sind geschlossen.