Veröffentlicht am

Dear Jane (2)

Gestern Nacht erhielt ich eine sehr nette Mail mit einem Bild von einem wunderschönen Dear Jane. Danke. Für mich steht die Farbwahl so gut wie fest: entweder Rot-Weiß oder Beige mit Farbe.

Ich erhielt heute einen netten Anruf. Die Dame überlegt ob sie mitmacht beim Nähen und fragt: “Wie geht das denn ganz praktisch?” Gute Frage! Zuerst einmal das Buch zum Quilt besorgen. Darin sind alle Blöcke beschrieben, in Originalgröße. Und dann überlegen: “In welcher Farbe möchte ich meinen Dear Jane nähen?” Damit ist frau eine Weile beschäftigt. Glaubt es mir.

Und: schreibt gern einen Kommentar: Ich mache mit! – wenn ihr das wollt. Wer nach ??? Blöcken keinen Mut mehr hat kann immer noch ein Kissen daraus nähen. Obwohl ich denke so in einer Gemeinschaft zu nähen macht immer etwas Mut (vielleicht auch der kleine Tritt in den Po) nicht aufzugeben.

Und nun noch das schöne Foto: