Veröffentlicht am 1 Kommentar

Er hat es getan

Ich denke, dass ich schon mal erwähnt habe, dass mein Mann ab und zu näht. Im Allgemeinen tut er das, wenn ich zum Kurs unterwegs bin und er mich im Geschäft vertritt. Im vergangenen Jahr hat er den BOM von Ula Lenz genäht – auf Papier. Und als das fertige Stück dann an der Designwand hing, meinte er: „Diesen Quilt mache ich ganz allein bis zu Ende fertig.“ Okay. Beim Quilten hat er dann doch ab und zu geschimpft. Auch in der Naht quilten kann es in sich haben. Und das Binding annähen Arbeit ist, weiß er nun auch. Letztlich ist der Quilt  fertig, schneller als gedacht. Herzlichen Glückwunsch!

1 Gedanke zu „Er hat es getan

  1. Super! Ich habe im November in Börgerende schon das Mittelteil bewundert, aber fertig sieht das Ganze noch viel schöner aus. Da kann man wirklich nur gratulieren :-))
    Viele Grüße
    Sibylle

Kommentare sind geschlossen.