Veröffentlicht am

Federn quilten (4)

Und, wie sind sie geworden, die Federn? Nicht zufrieden? Dann quilten wir weiter und verschönern sie noch.

Als erstes wieder den Kiel nach oben. Falls der Faden abgeschnitten ist, kann natürlich gleich oben am Kiel begonnen werden. 😉 Dann zwei einfache Nähte – hin, zurück, hin, zurück – in das halbe Herz hinein. Erst oben, dann einmal nach links und einmal nach rechts, wieder nach links und wieder nach rechts, bis du unten angekommen bist. Und weil es so schön war noch ein Echo um die gesamte Feder drumherum.

Toll geworden!