Veröffentlicht am 2 Kommentare

Herbst (8)

Am 3. September habe ich hier einen Herbsttischläufer mit Flying Geese gezeigt. Inzwischen ist er verkauft. Nun wurde aber wieder nach diesem Läufer gefragt, um Flying Geese nähen zu lernen. Weil ich damals einen Gedankenfehler hatte, habe ich die doppelte Anzahl Flying Geese genäht und hatte nun noch die entsprechende Anzahl übrig.  😉 Das ist gut. Nur: Der Hintergrundstoff der Flying Geese, den ich auch für die Mitte des Läufers genommen habe, ist ausverkauft. 🙁 Das ist schlecht. Also musste ein anderer Stoff her und ich habe mich für den gelben entschieden, eine Nuance heller als die Flying Geese. Jetzt ist die Frage: Noch Blätter aufnähen oder nur quilten? Was meinst du?

P.S. Wie oft in diesem Abschnitt die Worte “Flying Geese” vorkommen? Mit diesem Satz genau sechs Mal 😉

2 Gedanken zu „Herbst (8)

  1. Hallo Ute,
    ich würde im Mittelteil ein paar große Blätter in den Farben der fliegenden Gänse quilten. Ahorn- oder Kastanie könnte ich mir gut vorstellen.
    Egal wie, ich wünsche auf jeden Fall viel Spaß bei der Fertigstellung.

    1. Dankeschön, das ist eine gute Idee

Kommentare sind geschlossen.