Veröffentlicht am

Perfekte Symmetrie

Am vergangenen Samstag habe ich an einem Kurs bei Christine Naumann in Leipzig teilgenommen: „Die perfekte Symmetrie“. Ich habe viel gelernt über bilateral symetrische Stoffe, Herstellen von Schablonen, Stoffe anschauen, schauen, schauen – bis die Symmetrie gefunden ist und noch vieles mehr. Erste Ergebnisse dürft ihr schon sehen, fertig ist das neue Teilchen noch nicht.

 

2 Gedanken zu „Perfekte Symmetrie

  1. Hallo Ute, bei Christine N. habe ich auch schon einen Kurs gemacht. Ich fand ihn sehr interessant aber auch sehr aufwendig und höchste Konzentration gefordert.
    Damals haben wir nach Paula Nadelstern genäht.
    Gruß Tina!

    1. Ja, Tina, das ist auch nach Paula Nadelstern. Und wie du sagst: Aufwändig und höchste Konzentration.

Kommentare sind geschlossen.