Posted on Schreib einen Kommentar

Schlechtes Wetter ist …

… Nähwetter. Das denken auch die Frauen in Börgerende, die aus ganz Deutschland angereist sind. Eigentlich, ja eigentlich wollten ja alle 3D – Quilts nähen. Aber dann haben sie meine Tasche „Monika“ gesehen, die ich gerade fertig genäht habe nach einer Anleitung aus dem letzten Patchworkmagazin Spezial Taschen. Die zeige ich euch wenn die Taschenhenkel geliefert und angenäht sind.

Posted on Schreib einen Kommentar

Handarbeit

Heute habe ich eine typische Maschinennäherin zur Handarbeit verführt. Ganz unabsichtlich. Jetzt liegt jede Menge gemütliche Arbeit vor der netten Frau. Und ja, das auf dem Foto bin ich. Ich muss ja schließlich zeigen wie es geht. 😉

Posted on 1 Kommentar

Tulpenparade (6)

Ich habe euch noch gar nicht gezeigt, was für tolle Tulpen in meinem Garten blühen. In meinem Schaufenster übrigens auch. Gezogen nach einer Anleitung von alles-für-selbermacher.

Posted on

3. Kurstag

Der erste Kurs in Börgerende ist schon wieder vorbei und die Meinung aller Kursteilnehmer: „Viel zu schnell vergangen!“ Den ersten Teil des Bargellos haben alle geschafft. Seht mal, wie unterschiedlich die Farben wirken!

Posted on

1. Kurstag

Heute war der erste Kurstag des ersten Kurses dieser Saison in Börgerende. Unser Thema ist Bargello. So viele verschiedene Farben. Ich bin schon auf die Ergebnisse gespannt.

Posted on

Handarbeitsfachmesse in Köln (2)

Einen zweiten Kurs habe ich besucht, diesmal zum Thema Leder vernähen. Besonders spannend, weil der Kursleiter Tobias Milse war. Er hat die erste Staffel von „Geschickt eingefädelt“ gewonnen und führt ein Taschenatelier  in Genf. Ein absolut sympatischer junger Mann mit Fachwissen, das er gut vermitteln kann. Leider konnte ich diesen Kurs nicht bis zum Schluss besuchen – der Zug fuhr. Gelernt habe ich dennoch einiges.