Veröffentlicht am

twisted Log Cabin (1)

Aus den Resten des Stoffes vom Kissen (beim Nähen über Papier bleiben ja immer Schnipsel übrig) habe ich mit Soluvlies und freiem Maschinequilten einen neuen Stoff genäht. Ich habe dazu Silbergarn verwendet und meine normale Haushaltsnähmaschine. Und daraus habe ich dann dieses Täschchen genäht. Perfekt! Der Reißverschluss in weiß mit silbernem Zipper.

Veröffentlicht am

twisted Log Cabin

Zwei Tage konnte ich nicht an meine Homepage… ich liebe Technik, wenn sie funktioniert. Dann zeige ich euch heute das Kissen, das ich in twisted Log Cabin Technik genäht habe. Es wird über Papier genäht und bietet schier unendliche Möglichkeiten.

Veröffentlicht am

Dream Big (1)

Zwei Tage quilten extrem und tada: Fertig gequiltet. Morgen muss noch die unsichtbare Einfassung und der Tunnel angebracht werden. Und übrigens konnte ich heute einige wenige orangefarbene Panele bestellen. Lieferzeit ca. 4 Wochen. Genau richtig für Sie, Frau K…. 🙂

Veröffentlicht am

Dream Big

Nachdem ich das Geschäft aufgeräumt und geputzt habe, konnte ich mich heute mal dem Dream Big widmen. Wer es noch nicht kennt: Es ist ein großes Panel (1,10 x 1,10 m), das nur gequiltet wird. In Deutschland wird es die Panele in verschiedenen Farben ab dem Sommer geben. Ich darf schon eins vorab bearbeiten. Nachdem ich auf youtube das Video von HandiQuilter gefühlte Tausend Mal angesehen habe, habe ich heute das Panel gesteckt. Größer war der Plan für heute nicht. Aber wer mich kennt weiß, dass ich es gar nicht aushalte ohne das Quilten wenigstens probiert zu haben. Und so habe ich probiert. Und es ging wunderbar. Fertig ist es noch lange nicht, aber das muss es ja auch nicht.