Veröffentlicht am

Freies Maschinenquilten für Fortgeschrittene (1)

Für den Kurs am 1. Februar 2020 gibt es noch einige, wenige freie Plätze. Hier noch einige Informationen:

Ich habe einen Musterquilt genäht (übrigens sehr einfach zu nähen), der vor dem Kurs nachgenäht werden sollte. Ich habe ihn auf Pinterest entdeckt und mir gefiel sofort, dass es hier viel freie Fläche zum Quilten gibt. Ich bin noch nicht ganz mit dem Quilten fertig geworden. Einiges ist allerdings schon zu sehen – und äußerst schwer zu fotografieren. Die blauen Striche sind die Linien, die angezeichnet sind. Sie verschwinden mit Hilfe von Wasser.

Möglich ist es auch ein anderes schon fertiges Top mitzubringen. Bitte vorher mit mir absprechen. Es muss die eigene Nähmaschine mitgebracht werden und Sie brauchen einen Quiltfuß und einen Rulerfuß. Wenn diese noch nicht vorhanden sind rufen Sie mich gerne an, ich helfe weiter.

Veröffentlicht am

Patchworkspiel

Vor ein paar Tagen schenkte mir meine Schwiegertochter das Patchworkspiel. Es kann ausschließlich zu zweit gespielt werden. Und das haben mein Mann und ich heute ausprobiert. Und wer hat gewonnen? Ha, die Patchworkerin! 😉

Veröffentlicht am

Advent, Advent…

Heute war eine Kundin den ganzen Tag zum Nähen da und wir haben es uns sehr gemütlich gemacht und gemeinsam begonnen, den Adventkalender von Brigitte Heitland zu nähen. Sehr viel Vorarbeit (wie ja so oft), aber dann geht der Spaß los. Und der halbe Stern ist schon so gut wie fertig.

Veröffentlicht am

Miau

Aus einem Panel habe ich heute dieses  Katzenkissen genäht. Es ist 40 x 60 cm groß, auf der Vorderseite intensiv gequiltet und die Rückseite sieht auch nett aus. 😉 Die passenden Stoffe stelle ich gleich im Shop ein.

Veröffentlicht am

Stern

Heute hatte ich eine überglückliche Kundin im Geschäft, die dieses schöne Sternenkissen passend zu ihrem Adventskranz genäht hat. In drei Stunden fertig mit Nähen, Quilten und dem Hotelverschluss. Super!