Veröffentlicht am 1 Kommentar

Freies Maschinenquilten – sehr Sweet

Heute habe ich mich mit der Sweet Sixteen bekannt gemacht. Hallo Emanuela, es gibt einen Knopf, mit dem man den Faden am Anfang bzw. Ende raufholen kann… Und natürlich heißt es üben, üben, üben. Das erstes Ergebnis zeige ich euch gern.
Und wer gern mal schnuppern möchte hat mehrere Möglichkeiten:
– Schnupperstündchen für Quilter, die freies Maschinequilten beherrschen (1 Stunde, 12 € Gebühr incl. Garn, Quiltübungsstücke werden mitgebracht
– Schnupperstunde für Quilter, die freies Maschinenquilter noch nicht beherrschen (2 Stunden, 25 € Gebühr incl. Garn und Übungssandwiches)
– Sie quilten Ihren Quilt nach Ihren Vorstellungen an der Sweet Sixteen incl. Einweisung (pro Stunde 15 € Gebühr)

Bitte rufen Sie für einen Termin an. Auch sehr kurzfristige Termine möglich.

1 Gedanke zu „Freies Maschinenquilten – sehr Sweet

  1. Hallo Ute, deine Feder sehen sehr gut aus!!
    Wegen den Knopf….was alles mit deine Sweet Sicteen machen kann! Und Sie schnurrt wie ein Kätzchen! Maya wird bestimmt noch besser einschlafen dabei!
    Lg Emanuela

Kommentare sind geschlossen.